Stadt Soltau

StartseiteBürgerStadtportrait

Stadtportrait

Soltau – spielerisch entdecken


Liebe Besucherinnen und Besucher,

als meine Spielzeugfreunde und ich heute Morgen in den Vitrinen im Spielmuseum Soltau aufwachten, hörten wir von den Besuchern wieder über die vielen spannenden Dinge, die sich in Soltau erleben lassen.

Oh Entschuldigung, ich sollte mich vielleicht erst einmal vorstellen, ich bin die Märchenfee und gemeinsam mit meinen Freunden aus dem Spielmuseum in der Innenstadt möchte ich Ihnen meinen „Spielraum Soltau“ vorstellen.

Von Soltau haben Sie sicherlich schon mal gehört, oder? Soltau ist für mich und meine 22.000 Mitbewohner der Nabel der Welt, wunderschön gelegen in der Lüneburger Heide, also mittendrin in Niedersachsen.

Schon vor über 1000 Jahren wurde die Siedlung Soltowe (an der Salzaue) urkundlich erwähnt. Berühmt wurde sie aber erst durch die letzte bekannte Ritterschlacht, die im Juni 1519 auf dem „Wiehe Holt“ in der Nähe von Soltau stattfand und als „Schlacht bei Soltau“ bekannt wurde, welche den Höhepunkt der Hildesheimer Stiftsfehde darstellte. Nach alten Überlieferungen soll es nur einer List des Soltauer Bürgers Harm Tyding, der den anrückenden Braunschweigern die Lagerung eines großen Lüneburger Heeres vortäuschte und sie zu einem Umweg verleitete, zu verdanken sein, dass die Stadt nicht zerstört wurde. Diesen „Streich“ feiern wir alle drei Jahre mit einem großen Freilichtspiel mit Markt und Festumzug beim Mittelalterspektakel „Ritter, Topf und Deckel“, das nächste Mal in 2012.

{FOTO Spielraumfiguren}

Es ist ganz einfach, zu uns nach Soltau zu kommen. In kurzer Entfernung zwischen den Metropolregionen Hamburg, Hannover und Bremen gelegen ist sie über die Autobahn A7 mit zwei eigenen Abfahrten, mehrere Bundesstraßen (B3, 71 und 209) und mit der Bahn gut zu erreichen.

Das ist auch für die vielen großen und mittelständischen Betriebe ein wichtiger Standortfaktor. In den letzten Jahren haben sich viele Betriebe in den sechs Gewerbe- und Industriegebieten niedergelassen, darunter auch die Firma Harry Brot und große Logistikunternehmen, die die Nähe zum Hamburger Hafen zu schätzen wissen. Darüber hinaus hat sich der Dienstleistungssektor stark entwickelt. Unternehmen wie Hagebau und Jawoll Sonderpostenmärkte haben ihren Hauptsitz hier vor Ort ausgebaut und viele Arbeitsplätze geschaffen.

Ein großer Pluspunkt für die Arbeitnehmer in Soltau ist es, da zu arbeiten, wo andere Ferien machen. Der Hampelmann und ich freuen uns immer, wenn uns die vielen Besucher von ihren Urlaubserlebnissen in der Stadt und Region berichten. In der Soltau-Therme, dem Heide-Park, dem Spielzeugmuseum, dem Naturschutzpark Lüneburger Heide und auf den vielen Rad- und Wanderwegen kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Und erst recht auch in unserer Innenstadt! Meine Freunde und ich sind immer wieder begeistert, wenn wir in Norddeutschlands größtem und besten Freizeitpark, dem Heide-Park Soltau, mit der Achterbahn rasen, uns danach in der Therme so richtig erholen und zu guter Letzt die Fußgängerzone mit ihrem großen Angebot an gut sortierten Geschäften, Cafes und Restaurants spielerisch entdecken können. Und hier gibt es einiges zu entdecken! Spannende Spielinstallationen im gesamten Innenstadtbereich laden zum Mitmachen und Verweilen ein. Da ist was für Jung und Alt dabei.

Als Fee brauche ich auch immer mal wieder was Schickes zum Anziehen. Und das kann ich nicht nur in der Innenstadt, sondern in Kürze auch im neuen Designer Outlet Center Soltau direkt an der A7 einkaufen. Dort gibt es auf 10.000 m² eine große und hochwertige Auswahl an Mode und anderen tollen Dingen, die noch viele weitere Besucher aus nah und fern zu uns in die Stadt bringen werden.

 

Soltau ist schwungvoll und zukunftsorientiert. Und wie könnte man dieses besondere Image besser kommunizieren als mit einem einzigartigen Erscheinungsbild, den bunten Kreisel, als Sinnbild für Spiel und Spaß. Er steht für Dynamik und Bewegung, und seine bunten Scheiben spiegeln das enge Zusammenspiel von Bürgern, Wirtschaft und der Verwaltung wider.

 

{FOTO Puppenfee}

Familien haben es hier besonders gut. Es gibt immer was zu tun, es wird nie langweilig. Der Veranstaltungskalender ist mit Märkten, Festen und vielem mehr das ganze Jahr über prall gefüllt. Selbst in den jetzt wirtschaftlich schwierigen Zeiten steht das Thema Soziales und Familien im Mittelpunkt. Neben der Einrichtung von Hort- und Krippenplätzen steht die Entlastung von Familien im Vordergrund. Für die Benutzung der städtischen Kindertagesstätten gibt es Vergünstigungen, so ist z.B. die Unterbringung des 2. Kindes bereits gebührenfrei und es gibt eine kostenfreie Mittagsverpflegung für Kinder aus finanziell schwachen Familien.

Das Kinderhilfswerk hat die Stadt mit ihrem Stadtmarketingprojekt „Spielraum Soltau“ sogar zur Modellkommune für „Spiel! Platz ist überall“ gemacht, und als familienfreundliche Stadt wurden wir sogar vom Land ausgezeichnet.

Na, neugierig geworden? Haben auch Sie mal Lust bei uns in Soltau und bei mir im Museum vorbeizukommen und ein wenig zu klönen? Der Hampelmann und alle meine Freunde freuen sich auf Ihren Besuch. Schauen Sie doch mal vorbei! Denn... Soltau ist eine Reise wert.      

Luftbilder von Soltau


Damit Sie sich "ein Bild von Soltau" machen können, bieten wir Ihnen auf dieser Seite einen einmaligen Service: Luftbildaufnahmen! So haben Sie Soltau noch nicht gesehen. mehr

Die Wetterstation in Soltau


Am Standort Schüttenweg ist der Wetterdienst seit 1958 ansässig. Seit 2002 ist er automatisiert. Temperatur oder Niederschlag werden in der Böhmestadt ausschließlich... mehr

Entwicklungsschwerpunkte des Mittelzentrums der Stadt Soltau


Die Stadt Soltau hat als Mittelzentrum im ländlichen Raum der Metropolregion Hamburg, der Metropolregion Hannover - Braunschweig - Göttingen und als Teil der Heideregion vielfältige... mehr

Mahnmal für die Opfer des nationalsozialistischen Terrors


Am 11. April 2007 wurde das Mahnmal für die Opfer des nationalsozialistischen Terrors am Oeninger Weg durch Herrn Bürgermeister Wilhelm Ruhkopf... mehr

Anleinpflicht für Hunde während der gesetzlichen Brut- und Setzzeit (1. April bis 15. Juli) im Gebiet der Stadt Soltau;
Hunde-Auslaufwege


Die Stadt Soltau hat Pläne erstellt, aus denen ersichtlich ist, welche Wege von der Anleinpflicht ausgenommen sind. mehr

ZUM THEMA

Bürgerservice
LINK: Ihr Bürgerservice im Rathaus
(desktopdefault.aspx/tabid-1012/)

LINK: Fundsachen online suchen
(http://www.soltau.de/desktopdefault.aspx/tabid-8574)

Ihre Ansprechpartner
Stadt Soltau
Bürgermeister Helge Röbbert

05191 82-100
Interessante Weblinks
LINK: Zu den Webcams in Soltau
(desktopdefault.aspx/tabid-692/ )

LINK: Soltau-Therme
(http://soltau-therme-online.de/)

LINK: Die Lüneburger Heide
(http://www.lueneburger-heide.de/)

LINK: Heidekreis
(http://www.heidekreis.de/)

LINK: Spielmuseum Soltau
(/desktopdefault.aspx/tabid-560/1428_read-31094/)

LINK: Heide-Park Soltau
(http://www.heide-park.de/)

LINK: Showpalast der Hauptschule Soltau
(/desktopdefault.aspx/tabid-559/1376_read-31099)

LINK: Bilder zum Spielraum Soltau
(/desktopdefault.aspx/tabid-954/)

LINK: Spielraum Soltau
(/desktopdefault.aspx/tabid-505)

Werbeanzeigen
LINK: Pendlerportal (http://soltau.pendlerportal.de)
Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
LINK: Volksbank
Lüneburger Heide eG
(www.vblh.de/baufinanzierung)
Baufinanzierung nach Maß!
Für Sie die beste Beratung!

Bild: