Stadt Soltau

Archiv

Große Eröffnug des neuen Innenstadtkomplexes am 26.03.2009

 

 

 

 

 

{FOTO Wolfgang Cassebaum, Hans-Jürgen Lange, Wilhelm Ruhkopf, Uwe Rodewald, Christian Diemer und Olaf Hartmann (v. l.) vor dem neuen Komplex im Hagen}

Während anderswo immer mehr Lichter ausgehen, werden sie in Soltau angeknipst: Mit der offiziellen Einweihung des neuen Innenstadtkomplexes ziehen Besuchermagnete wie C & A, Reno-Schuhe, Lidl und Rossmann in den Hagen. Während der Discounter bereits am 23.03.2009 seine Pforten öffnete, fällt für die anderen am 26.03.2009 der Startschuss. Was Soltaus Herz wieder schlagen lassen soll, wie Bürgermeister Wilhelm Ruhkopf nannte, rückten die Stadt und ihre Partner am19.03.2009 in den Mittelpunkt.

Zwei Geschäftshäuser mit einer Bruttogeschäftsfläche von zirka 4.700 Quadtratmetern auf einer Grundfläche von insgesamt rund 6.500 Quadratmetern, dazu 90 Parkplätze direkt vor der Tür und weitere 130 gleich gegenüber - das sind die nüchternen Daten. Doch dahinter stecken eine große Investition, viel Arbeit und vor allem das Ziel, nachhaltig Besucher in die Fußgängerzone zu locken: "Wir hoffen, dass wir so wieder Leben in die Innenstadt bekommen und die Einzelhändler Licht am Ende des Tunnels sehen", so Ruhkopf.

Tatsächlich beurteilen die Geschäftsleute dieses Projekt weiniger als Konkurrenz, sondern als eher als Bereicherung, wie Olaf Hartmann und Hans-Jürgen Lange, Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Soltau (IHG), unterstrichen: "Der Fachhandel freut sich über diesen Lückenschluss und die Angebotserweiterung in der Stadt. Wir bewerten das absolut positiv", so Hartmann.

 

{FOTO Hagen alt - Quelle: Walsroder Zeitung}

"Auch die Vermietung an Geschäfte, die gut nach Soltau passen, funktionierte glänzent. Alle Ladenflächen sind vergeben, und die Büroflächen hat das Architektenkontor Dreier, das ausführende Büro dieses Projektes, übernommen. Die Gesamtinvestitionen sind zwar etwas gestiegen, weil die Baukosten nach oben geklettert sind, bewegen sich aber nach wie vor bei rund 20 Millionen Euro", so Rodewald.

Nach Abschluss der etwa einjährigen Planungen Anfang 2008 begannen im Februar die Abriss- und im März desselben Jahres die Bauarbeiten für den neuen Komplex, die nur rund zwölf  Monate dauerten: "Dies ist in einer Innenstadt kaum zu unterbieten", betonte Cassebaum.

{FOTO Hagen neu - Quelle: Walsroder Zeitung}

Die Extra-Markt-Immobilie sei in den 70er Jahren gut, zuletzt aber nicht mehr zeitgemäß gewesen und habe zudem mit ihrem von bestimmten Gruppierungen als Treffpunkt genutzten Parkhaus für einen sozialen Brennpunkt gesorgt; "Jetzt ist uns ein städtebaulicher Wurf gelungen, der mit seiner Gebäudeauflockerung und seinem offenstrukturieten, weiterhin kostenfreien Parkplatz einen solchen Brennpunkt vermeidet. Die Gebäude sind in ihrer Gestaltung und Ausstattung zukunftsfähig, wären also auch später für andere Nutzungsmöglichkeiten geeignet", so der Erste Stadtrat.

Und weiter: "Wenn auch wichtig, so aber auch fast als 'Nebenprodukt' ist dabei zudem der Hagen neu entstanden. Er ist als multifunktionaler Platz  hergerichtet worden, auf dem fast alle Arten von Veranstaltungen ablaufen können. Dies ist ein städtebaulicher Aspekt, den die meisten Mittelzentren nicht vorwiesen können. Da ist Soltau zukunftsweisend. "Der Hagen, so Ruhkopf, werden in den kommenden Tagen noch begrünt und mit Bänken ausgestattet. Erfahrungsgemäß, so Rodewald, gebe es nach Ansiedlung eines solchen Projektes eine zweite Welle, in der auch andere Firmen Interesse an einer Niederlassung zeigten. Insofern, betonte der Bürgermeister, machten ihm Leerstände in der Marktstraße keine Probleme: "Die Marktstraße keine Probleme: Die Marktstraße keine Probleme: Die Fußgängerzone, die für Besucher immer erlebbarer werde, stehe gut da.


ZUM THEMA

Bürgerservice
LINK: Ihr Bürgerservice im Rathaus
(desktopdefault.aspx/tabid-1012/)

LINK: Fundsachen online suchen
(http://www.soltau.de/desktopdefault.aspx/tabid-8574)

Werbeanzeigen
LINK: Pendlerportal (http://soltau.pendlerportal.de)
Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?
LINK: Ihre NEUE Homepage (http://www.das-komplett-paket.de/)
Individuell wie Ihre Firma... einfach-professionell-schnell

Bild: