Kinderreisepass abgeschafft: Das müssen Eltern ab 2024 beachten

02.01.2024,

BürgerbüroDie Bundesregierung hat 2023 die Abschaffung des ein Jahr gültigen Kinderreisepasses beschlossen. Seit dem 1. Januar 2024 können Eltern für ihre Kinder ausschließlich einen normalen, sechs Jahre gültigen Reisepass oder Personalausweis beantragen.

Dieser Reisepass oder Personalausweis wird Ihnen nicht mehr am gleichen Tag vor Ort ausgestellt, sondern in der Bundesdruckerei in Berlin produziert. Bitte berücksichtigen Sie für Ihre Urlaubsplanung eine Lieferzeit von 3-6 Wochen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bürgerbüro. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.