Pettersson und Findus

04.06.2022,

Pettersson und FindusKommt mit uns in die Welt der Kinderbücher von Sven Nordqvist.

Am 28. Juli legt die Tourneeproduktion Heinz Lauenburger seinen traditionellen Zwischenstop zur Kulturwoche in Soltau ein und präsentiert im Zirkuszelt im Böhme-Familienpark „Ein Feuerwerk für den Fuchs“.

Die Story

Der alte Pettersson, der mit seinem Kater Findus auf einem kleinen Hof draußen mitten in der Natur lebt, kann nicht nur Geburtstagstorten backen, er weiß auch, wie man Füchsen ein für alle Mal den Appetit auf Hühner verdirbt: mit einer Hutschachtel voller Feuerwerkskörper, einer Spukseilbahn und einem falschen Huhn, das möglichst echt auszusehen hat. Wenn Henne Henni und ihre Kolleginnen dafür auch ein paar Federn lassen müssen - was macht das schon. Schließlich ist es ja zu ihrem Besten. In „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ (1986 als zweiter Band der Pettersson-und-Findus-Reihe erschienen) kommt viel von dem zusammen, was die Bücher von Sven Nordqvist so großartig macht.

Tickets gibt es ab 13. Juni in der Soltau-Touristik.

Beginn: 28. Juli, 11:00 Uhr (Einlass ab 10:40 Uhr)

Eintritt: Kinder bis 11 Jahre frei, ab 12 Jahren € 9,00 inkl. Vorverkaufsgebühr

Länge: Das Stück dauert ca. 55 Minuten. Getränke und Speisen können gern mitgebracht werden.

⇒ Facebook-Veranstaltung Pettersson und Findus